Eberle Bau jetzt beim Bundesverband 50Plus zertifiziert.


Unsere Bevölkerung wächst, zumindest die Menschen 50Plus. Und diese 50Plus gehören heute wahrlich nicht zum “alten Eisen”. Ganz im Gegenteil: Die 50Jährigen von heute sind die 40Jährigen von früher ab. Fit, aktiv, gepflegt und sehr drahtig. Und dazu erfahren, schlau und “reich”.

Eberle Bau fühlt sich den 50Plus-Kunden hingezogen und möchte stärker auf deren Bedürfnisse und Wünsche eingehen und setzt daher auf die Zusammenarbeit mit dem Bundesverband 50Plus.

Menschen dieses Altersgenres haben bereits die Hälfte ihres Lebens hinter sich gebracht. Sie haben in ihrem Leben bereits Einiges erreicht und auf die Füsse gestellt. Sie wissen, was sie wollen. Und sie beginnen, ihr Leben mehr zu genießen, sich zurückzulehnen und wagen es fremde Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Und gerade die 50Plus-Kunden stehen vor einer Umorientierung:

  • Die Wohnräume sind zu klein oder zu groß, weil Kinder das Haus verlassen.
  • Die Terrasse soll verschönert werden.
  • Der marode Außenbereich soll durch einen Wintergarten leuchten.

Wer gut informiert sein will, sucht sich einen Partner, der sein Handwerk versteht. Denn die Rechnung geht erst später auf, wenn Handwerker schlampig arbeiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar